Wählen Sie Ihre Tickets

Skip-The-Line-Tickets für die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle

Skip the line Mobile Tickets Optional Audio-Guide
  • Besuchen Sie die Vatikanischen Museen, ein Schatz der Renaissance, mit Skip-The-Line-Tickets und optionalem Audioguide.
  • Verpassen Sie nicht, die beeindruckenden Wandmalereien und die unvergänglichen Kunstwerke Michelangelos an den Wänden und Decken der Sixtinischen Kapelle zu bestaunen.
  • Ein bevorzugter Einlass und elektronisches Ticketing ermöglichen Ihnen einen entspannten Zugang zu diesen weltberühmten Sehenswürdigkeit, deren normales Ticketkontingent immer schon früh ausgebucht ist.
  • Tickets können weder storniert, umgebucht oder geändert werden. Wir empfehlen Ihnen, das Datum Ihrer Buchung genau zu prüfen.
+ Mehr Anzeigen

Entdecken Sie Vatikanstadt

Warum der Staat der Vatikanstadt einen Besucht wert ist

Die Vatikanstadt liegt innerhalb der Grenzen Roms und ist der kleinste Staat der Welt sowie der Sitz des römischen Katholizismus. Der Vatikan liegt nicht nur im Zentrum des römischen Katholizismus, sondern beherbergt auch eine der beeindruckendsten Kunstsammlungen der Welt. Ob Caravaggios Gemälde, die Fresken von Michelangelo oder Skulpturen von Bernini – im Vatikan befinden sich einige der größten Kunstwerke der Renaissance.

Der Vatikan ist neben einem Wallfahrtsort auch eines der wichtigsten Touristenziele in Europa. Die Hauptattraktionen im Vatikan sind der Petersdom, die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle.

Der Petersdom liegt zusammen mit dem Petersplatz im Herzen des Vatikans. Er ist ein berühmtes architektonisches Werk der Renaissance und wurde von Künstlern wie Bramante, Michelangelo, Giacomo della Porta, Maderno und Bernini entworfen. Dahingegen gelten die Vatikanischen Museen und ihre Sammlungen von höchster historischer, wissenschaftlicher und kultureller Bedeutung. Am beeindruckendsten sind jedoch die Fresken, welche die Sixtinische Kapelle, eine Kapelle im Apostolischen Palast und einen Teil der Vatikanischen Museen schmücken.

Tipps und Hinweise für Besucher

  • Planen Sie rechtzeitig, sonst könnten Sie eventuell 3 bist 4 Stunden in der Warteschlange des Vatikans anstehen. Planen Sie Ihren Tag und kaufen Sie Ihre Tickets im Voraus online. So können Sie am Tag Ihres Besuchs die lange Ticketschlange umgehen und ohne zu warten hineingehen.
  • Machen Sie eine Führung durch den Vatikan. Hinter den Mauern der Vatikanischen Museen, der Sixtinischen Kapelle und des Petersdoms befinden sich jede Menge Geschichte und Kunst. Bei einer geführten Tour können Sie viel mehr lernen, als wenn Sie alleine unterwegs wären. Kosten Sie Ihr Erlebnis im Vatikan auf einer geführten Tour in vollen Zügen aus.
  • Nehmen Sie sich genug Zeit. Der Vatikan ist vielleicht der kleinste Staat der Welt, doch er beherbergt einige der größten Sammlungen von historischen, kulturellen und künstlerischen Ausstellungen der Welt. Es gibt so viel zu sehen, dass ein paar Stunden vielleicht nicht ausreichen, um den Vatikan zu besichtigen. Denken Sie im Laufe des Tages auch an Ihre Verpflegung und versorgen Sie sich ausreichend, da das viele Laufen anstrengend werden kann.
  • Der Eintritt in den Petersdom ist kostenlos. Allerdings kann das Anstehen für den bloßen Eintritt in die Basilika bis zu 2 Stunden dauern. Schlauer wäre es, Tickets für Führungen durch den Vatikan und die Sixtinische Kapelle zu kaufen, die Ihnen den Eintritt in den Petersdom über einen geheimen Eingang in der Kapelle ermöglichen. Auf diese Weise können Sie alle 3 Attraktionen des Vatikans ohne großen Aufwand besichtigen.
  • Halten Sie sich an die Regeln. Der Vatikan ist die heiligste aller christlichen Stätten der Welt. Angesichts seiner Größe gibt es Regeln, die jeder Besucher des Vatikans befolgen muss. In vielen Bereichen des Petersdoms und der Vatikanischen Museen ist das Fotografieren untersagt. In bestimmten Abschnitten wie in den Vatikanischen Grotten muss die Stille bewahrt werden, um die Heiligkeit des Ortes zu erhalten. Beachten Sie diese Regeln, um einen problemlosen Besuch im Vatikan zu garantieren.
  • Beachten Sie die Kleiderordnung. Es ist äußerst wichtig, beim Betreten des Vatikans angemessen gekleidet zu sein. Ärmellose Blusen, Mini-Röcke, Shorts und Mützen sind nicht erlaubt. Große Taschen oder Rucksäcke dürfen nicht mitgenommen werden. Es gibt jedoch Garderoben, in denen Sie Ihre Taschen aufbewahren können.
  • Um kostenfreien Eintritt in die Vatikanischen Museen zu erhalten, gehen Sie am letzten Sonntag im Monat, wenn kein Eintrittspreis verlangt wird.